Wo gilt die Versicherung?

In welchen Ländern eine Schweizer Autoversicherung Leistungen erbringt

Haben Sie die nächsten Ferien mit dem Auto schon geplant? Hoffentlich schon. Denn Ferien sind ja etwas Herrliches. Sie sollten sich aber auch bewusst sein, in welchen Ländern Ihre Autoversicherung gültig ist. Hier finden Sie alle wichtigen Informationen, welchen Geltungsbereich Ihre Motorfahrzeughaftpflichtversicherung abdeckt.

Ihre Versicherung gilt

  • in der Schweiz
  • im Fürstentum Lichtenstein
  • in den europäischen Staaten, welche auf der „Grünen Karte“ aufgeführt sind (Details zur Karte weiter unten)
  • in den Mittelmeer-Randstaaten
  • in den Mittelmeer-Inselstaaten

Nach Übersee:

Verschiffen Sie Ihr Auto über das Meer, wird die Deckung Ihrer Haftpflichtversicherung nicht unterbrochen. Aber nur, wenn der Abgangs- und Bestimmungsort innerhalb dieser Staaten liegt!

Im Ausland:

Ziehen Sie es in Betracht, ins Ausland (ausser Fürstentum Lichtenstein) zu ziehen, erlischt Ihre schweizerische Haftpflichtversicherung spätestens am Ende des Versicherungsjahres. Eine frühere Aufhebung können Sie mit Ihrer Versicherungs-gesellschaft vereinbaren.

Grüne Karte

Die Internationale Versicherungskarte für Motorfahrzeuge, besser bekannt als die Grüne Karte, bezeichnet ein Dokument, welches bestätigt, dass bei einer Einreise in einen ausländischen Staat, welches auf der Karte aufgeführt ist, dass Sie für Ihr Fahrzeug eine ausreichende Haftpflichtversicherung besteht. Herausgegeben wird die Grüne Karte von 45 mehrheitlich europäischen Ländern, verwaltet unter der Dachorganisation Council of Bureaux (CoB).

Auf der folgenden Grafik werden die Staaten in zwei Kategorien unterschieden: Blau gekennzeichnet: Dies sind Staaten, dessen Versicherungsbüros das multilaterale Abkommen unterzeichnet haben. Dieses Abkommen umfasst sämtliche EU-Staaten sowie die Schweiz, Kroatien und Andorra. Grün gekennzeichnet: alle übrigen CoB-Staaten.

Internationale Versicherungskarte für Motorfahrzeuge
Grüne Karte auf der Website nbi.ch in voller Grösse ansehen

Grundsätzlich benötigen Sie bei der Einreise in ein blau dargestelltes Land keine Grüne Karte mehr. Voraussetzung ist, dass Ihr Auto in diesen Staaten immatrikuliert ist. Anders sieht es aus, wenn Sie in einen grün dargestellten Staat einreisen möchten. Hier benötigen Sie eine Grüne Karte. Diese können Sie bei Ihrer Motorfahrzeughaftpflichtversicherung bestellen, falls diese nicht bereits abgegeben wurde. Diese Karte bestätigt bei der Einreise in das entsprechende Land, dass Ihr Auto einen ausreichenden Versicherungsschutz bietet.

Die Grüne Karte ist zeitlich limitiert. Prüfen Sie daher vor Ihrer Abreise die Karte auf Ihrer Gültigkeitsdauer. Erleiden Sie einen Schaden mit Ihrem Fahrzeug im Ausland, geben Sie dem Geschädigten oder der Polizei das Doppel der Grünen Karte ab. Liegt die Karte nur im Original vor, geben Sie eine Kopie ab.